Kontakt

Direkte Kontaktaufnahme

Sie haben Fragen oder benötigen schnelle Auskunft? Geben Sie Ihren Wohnort und Ihre Telefonnummer ein und wir rufen Sie zurück!

 
Bitte rechnen Sie 7 plus 5.
 

* Pflichtfelder

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft und stets vertraulich behandelt

Nachteilsausgleich in der Ausbildung

Nach der UN-Menschenrechtskonvention sind Menschen mit Teilleistungsstörungen so zu fördern, dass sie ihren Beruf gleichberechtigt mit nicht Betroffenen ausüben können. Eine LRS oder eine Dyskalkulie kann dazu führen, dass Betroffene ihr Potential nicht voll ausschöpfen können, obwohl sie über die fachliche Eignung verfügen. Durch den Nachteilsausgleich erhalten die Auszubildenden weitgehende Hilfestellungen in Prüfungen. Wir beraten Auszubildende und Studierende über ihre Möglichkeiten.

Unsere Website setzt Cookies ein – durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Einverstanden